Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/mayas.gedankenwelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
please don't stop the rain

please don't stop the rain. let it fall, let it fall, let it fall.

 

ich liege in meinem bett und höre dem regen zu. das gleichmäßige plätschern beruhigt mich. es ist schön. dieses blubbern, wenn sich das wasser seinen weg durch die rinne bahnt, die geräusche, wenn die tropfen auf das dach fallen. ich rieche den regen förmlich. fühle ihn auf der haut. am liebsten würde ich jetzt rausgehen. mich auf den hof stellen. mich frei fühlen. eins mit dem wasser.

 

heute war es nicht so gut. wir saßen auf der bank auf unserem hof. mein vater hat meiner tante erzählt, dass ich weitere fünf kilo zugenommen habe. daraufhin klatscht sie mir an meinen oberschenkel, der anfängt zu schwabbeln. sie meinte, das würde viel besser aussehen. und ich solle das glauben. ich hätte fast angefangen zu heulen, als sich das fett bewegte.

 

2.8.10 00:36
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andreas / Website (2.8.10 06:31)
Das mit dem Regen ist wunderschön. Wie dieses Bild. Wie Maya, auch wenn sie es nicht glauben will. Schönheit hängt nicht am Gewicht sondern an dir. Ich habe dich jedenfalls gern!


Ophelia / Website (2.8.10 09:55)
Schönheit kann man nicht in Kilos und Kalorien messen. Schönheit kommt von innen. Ich bin überzeugt davon, dass du, im Regen stehend und klitschnass, wunderschön bist.
Alles Liebe,
Ophelia


Sina / Website (2.8.10 22:59)
Hallo liebe Maya,
vielen Dank für deinen GB Eintrag bei mir!
Mir tut es immer wieder weh, so etwas zu lesen. Wie "normale" Menschen versuchen ihre Freude auszudrücken, dass jemand wieder gesund isst. Wie sie nicht verstehen können, wie unheimlich weh es tut, nur noch eine Kilozahl zu sein.
Mir persönlich sieht man meine ES nicht an. Kein Mensch in meinem Umfeld würde mich darauf ansprechen. Ein Segen und Fluch.
Die Wahrheit ist doch, dass nicht wirklich die Kiloanzahl ausdrückt wie wir uns fühlen. Es ist immer zuviel. Vielleicht ist das Leben einfach zu viel. Aber es ist auch ein Geschenk und das dürfen wir niemals vergessen und auch nicht vergessen zu kämpfen.
Ich wünsch dir alles Gute!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung